Schwere Aknemittel – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind klarer

Schwere Aknemittel – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind klarer

Es gibt vier Arten von schwerer Akne, Akne conglobata, Akne Fulminans, Gram-negative Follikulitis und nodulozystische Akne. Und jeder hat das Potenzial, emotionale Unruhen und beispiellose soziale Angstzustände im Leben seiner Betroffenen zu erzeugen. Schwere Akne kann nicht nur körperlich entstellen, sondern auch jahrelange Behandlung. Bis Accutane kam. In der Welt der schweren Akneheilmittel brach Accutane, das den Wirkstoff Isotretinoin enthält, in den achtziger Jahren auf den Schauplatz schwerer Aknemittel ab und wurde als einziges Medikament mit der Fähigkeit, den Ausbruch von Akneausbrüchen dauerhaft einzuschränken, weiter aufgenommen nach nur einer behandlung.

Laut einer Reihe von Studien aus dem Jahr 2006 haben die hochwirksamen Accutane und Roaccutane, ein weiteres schweres Mittel gegen Akne, das Isotretinoin als Wirkstoff enthält, bei fünfundachtzig Patienten zu einer langfristigen Remission der Akne geführt. Und wie die Experten sagen, hat kein Medikament gegen schwere Akne das Versprechen von Accutane gezeigt. Die Einführung von Accutane in die Welt der schweren Akne-Heilmittel hat jedoch eine lange Zeit gedauert. Es gibt eine lange Geschichte gescheiterter Innovationen im Bereich der Aknemedikamente, die dem massiven Erfolg von Accutane vorausgehen. Accutane ohne rezept.

Die Geschichte der schweren Akne-Heilmittel

Akne ist so alt wie die Zivilisation, daher dauerte es nicht lange, bis die alten Römer die Tatsache feststellten, dass diese rote, irritierende Hauterkrankung mit der Tendenz (sprichwörtlich) auf der Haut aufzutauchen, wenn sie am wenigsten gewünscht war ein wahres Krebsgeschwür. Schauen Sie sich De Medicinia vom römischen Schriftsteller Celsus an. Der Gelehrte chronisch Akne aus gesellschaftlicher Sicht. Für die Römer war die ultimative Behandlung von schwerer Akne ein heißes Bad. Ohne viel Arbeit hatte das antike Rom mit schwefelhaltigem Mineralwasser als Aknebehandlung zu kämpfen. Der Eintritt des neunzehnten Jahrhunderts brachte den Dermatologen mit sich – und nicht ein bisschen mehr Wissen darüber, wie man eine Liste schwerer Aknemittel herstellt. Anstelle von Bädern wollten Dematologen des 19. Jahrhunderts Schwefel als Aknebehandlung verwenden.

Während die Flapper in den 1920er Jahren die Straßen in Brand steckten, wurde Benzoylperoxid als eines der ersten weit verbreiteten Mittel gegen schwere Akne eingeführt. Ein Erfolg, der ihr bis ins 21. Jahrhundert chemisch gefolgt ist. Benzoylperoxid wird in Form eines Gels oder einer Creme über den Aknebereich gelegt. Nach anfänglicher Trockenheit und Irritation beginnt Benzoylperoxid als Peelingmittel zu wirken und wirkt als Antibiotikum.

In den 50er Jahren wurden Antibiotika eingeführt – zumindest zum ersten Mal. Fast augenblicklich wurde die Verbindung zwischen antibakteriellen Medikamenten und ihrer möglichen Rolle als eines der erfolgreichen Mittel gegen schwere Akne hergestellt. Akne-Antibiotika wurden zuerst oral eingenommen, bevor sie später zu topischen Cremes umgebaut wurden. Die sechziger Jahre waren ein Jahrzehnt, an das man sich für Veränderungen erinnern würde, und die Änderungen bei Akne-Akutmitteln würden den Weg für die großen Schritte der Accutane-Ära ebnen. Während dieser Zeit wurden Vitamin A und Retin A als Aknebehandlungen verwendet. Aus dieser Kombination wurde Isotretinoin entwickelt – Sie kennen den Rest.

Während viele der schweren Aknemittel der Vergangenheit auf der Wangenhälfte gefallen sind, werden heute viele der ältesten Methoden wieder eingeführt. Vielleicht hatten die alten Römer etwas vor, als sie die Kur als Heilmittel gegen Akne vorgeschlagen hatten.

Die Zukunft schwerer Aknemittel

Man hat geglaubt, dass die Laseroperation seit Jahren das Vorhandensein von Aknenarben verringert, aber was wäre, wenn dieselbe Operation die Entstehung der Erkrankung verhindern könnte? Im Jahr 2006 untersuchten die Forscher die Wahrscheinlichkeit, dass eine Laseroperation das neue Zeitalter der Heilmittel gegen schwere Akne markiert. Den Experten zufolge können die Laser auf drei Arten arbeiten, angefangen mit dem Verbrennen der Follikeldrüse. Die Talgdrüse ist der biologische Erdölproduzent. Laserchirurgie kann Akne durch Verbrennen der Drüse behandeln. Die Operation kann auch dazu vorgesehen sein, Sauerstoff in die Hautbakterien einzuleiten, wodurch sie abtötet.

Wie man zystische Akne jetzt loswird

Zystische Akne ist die schwerwiegendste Form der Akne, die eine Person haben kann. Wenn Sie an zystischer Akne leiden, wissen Sie genau, welche Unannehmlichkeiten, Peinlichkeiten und Langzeitfolgen sie haben können. Wenn zystische Akne nicht behandelt wird, kann dies zu großen, dauerhaften Narben und einem Leben emotionaler Schmerzen führen.

Zystische Akne unterscheidet sich von regelmäßigen Ausbrüchen dadurch, dass die Infektion, die sie verursacht, tief unter der Haut liegt. Dadurch erscheinen große Zysten oder Knoten auf der Hautoberfläche. Der Versuch, diese Zysten zu knallen oder zu quetschen, ist noch schlimmer als ein normaler Whitehead. Da die Infektion selbst nie wirklich an die Oberfläche der Haut steigt, drückt der Versuch, eine Zyste zu knallen, die Infektion nur noch tiefer. Dies kann zu längeren Ausbrüchen, schmerzhaften Entzündungen, Rötungen und starken Narben führen.

Wenn Sie an einem schweren Fall von zystischer Akne leiden, ist das absolut Schlimmste, was Sie tun können, die Behandlung zu verzögern. Das alte Sprichwort “Zeit heilt alle” gilt nicht einmal für milde oder moderate Akne, ganz zu schweigen von einem ausgewachsenen Fall schwerer zystischer Akne.

Ein Dermatologe wird Accutane wahrscheinlich für schwere Fälle verschreiben, insbesondere wenn Sie bereits mehrere Antibiotika ohne Erfolg ausprobiert haben. Dies war sicherlich bei mir der Fall. Ich hatte mehr Medikamente ausprobiert, als ich mir erinnere, alles mit wenig oder gar keinem Ergebnis. Ich habe auch nur ungern den Versuch gemacht, Accutane zu verwenden, angesichts der damit verbundenen Nebenwirkungen und Risiken.

Rückblickend waren meine Ängste nicht unbegründet. Auf Accutane erlebte ich unter anderem regelmäßige Nasenbluten, Müdigkeit, Gelenkschmerzen und rissige, blutige Lippen. Ganz zu schweigen von den regelmäßigen Blutuntersuchungen, die ich durchmachen musste. Accutane kann Ihre Leber beeinträchtigen; Sie müssen sich regelmäßigen Blutuntersuchungen unterziehen, um sicherzustellen, dass es während der gesamten Behandlung normal funktioniert. Und natürlich müssen Sie während der Anwendung von Accutane keinen Alkohol trinken. Accutane Bestellen.

Die Nebenwirkungen waren jedoch nicht der schlimmste Teil und auch nicht die Blutuntersuchungen. Das Schlimmste war, dass meine Akne nicht verschwunden war. Es gab zwar einige Verbesserungen, aber nichts, worüber man nach Hause schreiben könnte. Meine Haut war nicht klar und Zysten stiegen immer noch mit zu viel Gleichmäßigkeit an die Oberfläche.

Zu diesem Zeitpunkt war ich bereit, vollständig aufzugeben. Accutane war die “Super-Droge”, die das Heilmittel sein sollte – alles, worauf ich so verzweifelt war, und selbst das hatte meine Akne nicht losgelassen. Dann habe ich in letzter Anstrengung ein relativ neues rezeptfreies Medikament gegen Akne gefunden. Nur ein paar Wochen, nachdem ich angefangen hatte, wurde mein Gesicht klarer. Die Rötung in meiner Haut verblasste, und meine Whiteheads und Mitesser verschwanden. Was mich am meisten schockierte, war, dass sogar die größeren, ernsteren Zysten anfingen zu schrumpfen, und nach einem weiteren Monat waren sie völlig verschwunden.

Ich hatte die ganze Zeit mit Accutane und anderen Antibiotika verschwendet, und am Ende war es ein einfaches, nicht verschreibungspflichtiges Medikament, das sogar meine schwersten Akneausbrüche aufhob.

Ganz gleich, ob Sie sich für verschreibungspflichtige Medikamente oder rezeptfreie Medikamente entscheiden, das Wichtigste bei zystischer Akne ist das Handeln. Sitzen Sie nicht herum und warten Sie, bis es verschwindet; Das ist das Schlimmste, was Sie tun könnten, und es könnte Sie in Zukunft teuer kosten.

Ich litt jahrelang an Akne, aber als ich ein Medikament fand, das funktionierte, veränderte sich mein ganzes Leben zum Besseren. Es gibt keinen Grund dafür, dass dasselbe für Sie nicht passieren kann.

Patrick

Comments are closed.